Veröffentlichung

Autoren wollen gelesen werden!

 

Haben Sie sich anhand unseres Verlagsprogramms schon orientiert, ob Ihr Manuskript generell zu einer der Editionen im elbaol verlag hamburg passt?

 

Haben Sie anhand der Broschüre "Veröffentlichen im elbaol verlag hamburg - Hinweise für Autor_innen" (s. "Für Autorinnen und Autoren") festgestellt, dass eine Veröffentlichung auf dieser Basis grundsätzlich für Sie in Frage kommt?

 

Dann senden Sie dem Verlag bitte per E-Mail Ihre Anfrage mit Exposee als Anhang zu einer E-Mail zu (im Format .doc, .odt oder .pdf), in der Form, wie in der Broschüre beschrieben. Gern können wir offene Fragen und Einzelheiten dann auch in einem Telefonat klären.



 Soviel schon einmal vorweg:

 

Auch der elbaol verlag hamburg bekommt ständig eine Vielzahl von Manuskripten, so dass es bis zu einem halben Jahr, im Einzelfall auch länger, dauern kann, bis wir Ihnen eine Rückmeldung geben können - nicht nur in Kleinverlagen eine übliche Situation.



Bitte haben Sie außerdem dafür Verständnis, dass wir unverlangt eingesandte Manuskripte, die nicht ins Verlagsprogramm passen (zum Beispiel Kinderbücher oder Fantasy-Romane) und/ oder in Papierform zugesandte Werke weder bearbeiten noch zurück senden können.

 

Bei Annahme Ihres Manuskripts haben Sie im Zuge der Veröffentlichung Ihres Buches von Anfang an die Möglichkeit mitzuwirken, zunächst im Lektorat und später bei der Gestaltung von Buchblock und Cover.

 

Ebenfalls gemeinsam entwerfen und realisieren wir ein individuelles Konzept für Werbung, Marketing und Lesungen. Auf Wunsch erscheint Ihr Autorenporträt auf der Verlagswebsite. Ihren Titel präsentiert der elbaol verlag auf der Leipziger Buchmesse. Kontakte zu Autorenverbänden vermitteln Ihnen zusätzliche Möglichkeiten, Ihr Buch bekannt zu machen.

 

Die Rechte an Ihrem Werk verbleiben grundsätzlich bei Ihnen als Autor.

 

Die Exemplare Ihres Buches, die Sie für den Eigenbedarf bestellen, zum Beispiel zum Verkauf auf Ihren Lesungen, erhalten Sie mit Autorenrabatt, an allen Verkäufen Ihres Buchs über den Buchhandel werden Sie selbstverständlich mit einem Honorar beteiligt.

 

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu lesen!