Edition KURZ & GUT!

WattLiteraten

MEER & MEHR

Geschichten nicht nur von der Nordseeküste

 

ISBN 978-3-939771-54-8

268 Seiten,  5 Farbfotografien

EUR 11,95

 

 

Im Internet und bei Ihrer örtlichen Buchhandlung zu bestellen - und jetzt auch als eBook (Kindle und epub):

 

amazon (Blick ins Buch)

ebook.de (portofrei)

 

Ob ein Leuchtturm, das Watt, ein Strandkorb, Fische oder eine Flaschenpost - in 25 Geschichten haben sich die WattLiteraten dazu etwas einfallen lassen:


Ellen Balsewitsch-Oldach, Dirk-Uwe Becker, Britta Cordts, Marianne Hahn und Sebastian Pawlick überraschen mit Kurzkrimis, Liebesgeschichten, Mystischem und etwas gepflegtem Horror.
Schauplatz ist hauptsächlich, aber nicht ausschließlich die Nordseeküste Schleswig-Holsteins. 
Ein Lesebuch nicht nur für den Strandkorb.

Blick ins Buch

 

Lesung auf der Leipziger Buchmesse, Literaturcafé, Halle 4, Stand B 600:

Sonntag, 26.03. um 14.30 Uhr  Lesung und Gespräch mit der Auorenge-meinschaft WattLiteraten - Audio-Aufzeichnung von "voice republic" (bitte etwas Geduld, die Aufnahme startet erst einige Zeit nach Upload!)

Ingeborg Münch

MITTELDITHMARSCHEN -

zwischen Kanal und Küste

Ein Reisetagebuch

(Hg.: region: meldorf aktiv)

 

ISBN 978-3-939771-56-2 

160 Seiten, 35 Farbfotografien

EUR 12,50

 

 

 

 

ebook.de (portofrei)

amazon.de (Blick ins Buch)

 

... und im örtlichen Buchhandel bestellbar

 

 

 

 

 

 

Familie Hummel entdeckt im Urlaub i h r Schleswig-Holstein zwischen Kanal und Küste.

Mitteldithmarschen - mit seiner über 750 Jahre alten Domstadt Meldorf, dem Nord-Ostsee-Kanal, dem Steinzeitdorf in Albersdorf, mit vielen kleinen und großen Sehenswürdigkeiten in den Marsch- und Geestgemeinden, mit freundlichen Menschen, einer besonderen Natur- und Kulturlandschaft und nicht zuletzt
mit einer schmackhaften regionalen Küche - ist eine Schatztruhe,
die man nur öffnen muss.
Dieses Reisetagebuch soll dazu anregen, sich Mitteldithmarschen ebenso zu erschließen wie Familie Hummel.

 

Am Donnerstag, 20.04.2017 um 19.30 Uhr ist im Übrigen eine Lesung mit der Autorin im Domcafé in Meldorf (Südermarkt 2, Anmeldung unter  04832 - 3444) geplant!

 

Heinrich Korella/Knut Husemann

MINILITH UND POLTERSTEIN

Eine steinharte Geschichte

 

ISBN 978-3-939771-57-9

48 Seiten, 22 Farbfotografien,

EUR 9,95

 

 

Zu bestellen im Internet und bei Ihrer örtlichen Buchhand-lung!

 

 

amazon (Blick ins Buch)

ebook.de (portofrei)

 

 

Minilith, das jüngste Mitglied der Stein-Familie im Wald ist ausge-rissen! Onkel Polterstein macht sich auf die Suche.

Die Erlebnisse von Minilith und Polterstein auf ihrer Reise hat Heinrich Korella aufgeschrieben und fotografiert, die bunten Steine hat Knut Husemann sich ausgedacht.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen der Bilder!

Leider vergriffen!

 

Die Küstenautoren

KÜSTENLIEBE

Liebesgeschichten von der

Westküste Schleswig-Holsteins

ISBN 978-3-939771-50-0

156 Seiten, mit Vignettenillustrationen

EUR 7,95 

 

 

Im Internetbuchhandel, den Online-Shops der Buchhandelsketten oder bei Ihrem örtlichen Buchhändler, ebook.de (portofrei), außerdem vorrätig im Meldorfer Buchhandel

 

 

Über das Buch:

Elf Autoren erzählen Liebesgeschichten aus ihrer Heimat. Ihre Geschichten und Erzählstile sind so unterschiedlich wie das Wetter in der Region, in der die Handlungen spielen - die Westküste Schleswig-Holsteins. Die Küstenautoren entführen uns nach Büsum, Heide, Meldorf, St. Peter-Ording und Umgebung. Ihre Erzählungen rund um das Thema Liebe: romantisch, anrührend, poetisch, nachdenklich  ... oder auch frech!

 

Über die Autoren:

Ursprünglich haben sich als „Küstenautoren" einige Autorinnen und Autoren mit einer gemeinsamen Leidenschaft für Krimis zusammengefunden, um selbst in diesem Genre zu schreiben. Erste Veröffentlichung im elbaol verlag hamburg: "Der Goldschatz zu Meldorf" 2015, mittelalterliche Kurzkrimis rund um einen rätselhaften Münzfund. Diesmal aber haben sie sich an ein anderes Thema  gewagt: die Liebe!

 

Abbildung ähnlich

 

Küstenautoren Meldorf

Der Goldschatz zu Meldorf

Geschichten über einen rätselhaften Fund

 

ISBN 978-3-939771-46-3

76 Seiten, mit alten Stadtansichten illustriert

EUR 5,95 

 

Im Internetbuchhandel, den Online-Shops der Buchhandelsketten oder bei Ihrem örtlichen Buchhändler 

 

amazon

 

 

 

Mord und Verrat, Hexenverfolgung und Seeräuberei, Freundschaft und Liebe - in Kurzkrimis rund um einen legendären Münzfund lassen die Küstenautoren das Meldorf des 15. Jahrhunderts lebendig werden:

 

Im Jahr 1955 wurde bei Bauarbeiten im Keller eines Meldorfer Bankgebäudes ein Tongefäß mit 61 Goldmünzen entdeckt, lt. Prägejahr des jüngsten Goldstücks vergraben in der Zeit nach 1423.

Wer war der Eigentümer? Wie war er zu einem solchen Reichtum gelangt? Warum verbarg er sein Gold auf diese Weise? Warum wurde das Gold nie ausgegraben und warum ging das Wissen über diesen höchst wertvollen Besitz verloren? Was für ein Gebäude stand damals über dem Fundort? Die spärlichen historischen Fakten lassen viele Fragen offen.

 

Auch das Forschungsprojekt an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel, das die Historie des Schatzes untersucht, konnte nicht jede Lücke schließen.

Vielleicht zum Glück, denn wo die Geschichte Raum zur Spekulation lässt, darf der Autor mit seiner Fantasie die Lücken füllen. Und genau das haben die Küstenutoren in spannenden, stimmungsvollen Krimikurzgeschichten getan - zeitgerecht zum 750jährigen Meldorfer Stadtjubläum und der erstmaligen Ausstellung des Goldschatzes im dortigen Dithmarscher Landesmuseum!

 

E. H. Beilcke

Helen. Venezianische Groteske -

oder Petrarcas Blick vom Mont Ventoux

Erzählung

 

 

ISBN 978-3-939771-43-2

68 S., mit Zeichnungen von Marlies Schaper

EUR 6,95

 

 

 

 

 

 

www.ebook.de (sofort lieferbar und portofrei)

www.amazon.de (Leseprobe "Blick ins Buch" - in Kürze)

Mit dunklen Vorahnungen gab sich Giuseppe, der Wirt, nicht ab. Dafür sah er auch keinen Anlass, denn Guiseppe wusste zu diesem Zeitpunkt, es war eben vor 19.00 Uhr, nicht einmal, dass sein Freund Carlo sich in der Stadt aufhielt, geschweige denn, dass ...

 

Mit viel venezianischem Lokalkolorit schildert die Erzählung den Streit zwischen Karl Wegener, genannt Carlo, und Fabio Fadini, zwei Experten für Romanistik - ein Streit mit fatalem Ausgang ...

Freier Deutscher Autorenverband

FDA Hamburg / Schleswig-Holstein (Hg.)

NICHT NUR KONFEKT UND ROSENSTRAUSS

Geschichten und Gedichte über Liebe und Freundschaft

 

ISBN 978-3-939771-39-5

108 Seiten, illustriert, EUR 7,95

 

 

 

www.ebook.de (portofrei und sofort lieferbar)

www.amazon.de  (Leseprobe)

oder auf Bestellung bei Ihrer örtlichen Buchhandlung (ca. 1 bis 4 Tage)

 

Wieder haben Autorinnen und Autoren des FDA Hamburg / Schleswig-Holstein vielfältige Texte zusammengetragen - diesmal zum Thema Liebe und Freundschaft, aus Anlass des Namenstages unseres Schutzheiligen für diese emotionalen Bande, des Heiligen Valentin.

 

Und so wäre der Valentinstag auch eine Gelegenheit, sich den Gedanken in diesem kleinen Band zu widmen und sie vielleicht auch statt (oder zu) Blumen und Pralinen an Menschen weiterzugeben, denen wir uns verbunden fühlen oder die einander in besonderer Weise verbunden sind.


Elfi Witt

SPÄTE ERKENNTNIS
Die etwas anderen Geschichten aus dem Pflegeheim


ISBN 978-3-939771-35-7
120 Seiten, EUR 8,95

 

Als eBook EUR 6,99

 

 

 

 

www.amazon.de (Blick ins Buch - Leseprobe und Rezensionen), eBook (Kindle Edition)

www.ebook.de (früher Libri; sofort lieferbar und portofrei), eBook (epub)


oder auf Bestellung in Ihrer örtlichen Buchhandlung (Lieferfrist abhängig vom Versandweg, erfahrungsgemäß 1 bis 4 Tage)


Das Leben in einem Heim für pflegebedürftige Senioren ist öde und langweilig? Pflegekräfte sind nachlässig, die Angehörigen durchweg fürsorglich, die Senioren den einen hilflos ausgeliefert und von den anderen beschützt?
Die Geschichten in diesem Band – ebenso spannend wie berührend – eröffnen einen anderen Blick.
Die sympathische Auszubildende Hanna, neugierig und manchmal naiv, erlebt konfliktreiche Beziehungen zwischen Pflegekräften, Senioren und Angehörigen, während der pensionierte Kommissar Werner Schulze als Bewohner des
Pflegeheims hier die gleichen menschlichen Abgründe erfährt wie früher in seinem Beruf – lebendig skizzierte Personen inmitten täglichen, aber nicht alltäglichen Geschehens.

 

Elfi Witt war vier Jahrzehnte in unterschiedlichen Positionen an Einrichtungen der Kranken- und Altenpflege tätig, die meiste Zeit in leitender Funktion.

 

Hier eine weitere Rezension (Die auswärtige Presse DAP)!


Freier Deutscher Autorenverband

FDA Hamburg/Schleswig-Holstein (Hg.)

 

NICHT NUR SCHNEE UND LICHTERGLANZ

Advent und Weihnachten heute

in Geschichten und Gedichten

 

ISBN 978-3-939771-30-2

 

104 Seiten, illustr., EUR 7,95



 

 

www.amazon.de (Blick ins Buch - Leseprobe!)

www.ebook.de (früher libri)

 

 

Advent und Weihnachten - kaum eine Zeit im Jahr ist in der Lage, so unterschiedliche Gefühle zu wecken.

Die Autorinnen und Autoren des FDA Hamburg/Schleswig-Holstein haben sich der vielfältigen Möglichkeiten, diese Wochen und Tage in der Gegenwart zu erleben, in nachdenklichen, berührenden, aber auch humorvoll-satirischen und spannenden Geschichten und Gedichten angenommen: ob die nicht immer harmonische "Gruppendynamik" in der Familie, ob die Einsamkeit Alleinstehender an Heiligabend, ob die gelungenen oder weniger gelungenen Bemühungen um das Festessen, ob Missstände wie Armut und Krieg in der Welt, ob das Fest als Anlass, eine Beziehung auf nicht ganz legale Art zu beenden oder das Glück in einer neuen Partnerschaft zu finden – die Facetten sind farbig und schillernd wie der Schmuck an einem Weihnachtsbaum.


E. H. Beilcke und Jürgen Chr. Schaper

Seesäcke

Geschichten für Segler und Freunde des Meeres

Mit Illustrationen von Marlies Schaper

 

ISBN 978-3-939771-22-7

108 Seiten, durchgehend illustriert, EUR 10,95

 

 

libri

amazon (Blick ins Buch)

 

Die Segler und Autoren Jürgen Christian Schaper alias Hannis Klappenbüx und E. H. Beilcke erzählen uns von kleinen und größeren Missgeschicken, von fröhlichen und schwierigen Situationen, von Kälte, Nässe und stürmischen Winden.

Kurzum: Sie erzählen aus ihrem Leben an der Küste, auf See und in fremden Häfen.

Und von ihren Booten Unda, Aurora und Ylva.


Hinzu gesellt sich die Hamburger Malerin und Zeichnerin Marlies Schaper, die mit fachkundigen und liebevollen Illustrationen die beschriebenen Ereignisse unterstützt.

 

Ein unterhaltsames Lesevergnügen - nicht nur für Segler_innen - mit Illustrationen, die einfach gute Laune machen!

 

Hier eine Leseprobe ...

Annedore Siewert

Ein Winter an der Außenmühle

Skizzen zur Harburger Außenmühle in Wort, Vers und Bild

Mit Fotografien von Ingo Siewert

 

ISBN 978-3-939771-21-0

84 Seiten, durchgehend farbig illustriert

EUR 9,95



libri

amazon (Blick ins Buch)

 

Der lange, strenge Winter 2010 verwandelte den Außenmühlenpark in Hamburg-Harburg in einen weißen Wintertraum, den die Autoren täglich neu erlebten:

„... Jeder Tag, den wir im Park verbrachten, wurde zu einem wunderschönen Erlebnis. Neugierig waren wir auf die täglichen Verwandlungen und Überraschungen.

Was wir sahen und entdeckten, was uns erfreute, all das schrieb ich nieder in Tagebuchform. Viele Fotos, schöne alte Wintergedichte und allerlei Winterliches wurden von uns zu einem kleinen Winterbuch zusammengestellt ..." (Auszug aus dem Vorwort).

Freuen Sie sich auf alte Gebräuche und Kalendersprüche, auf traditionelle Rezepte für Speis' und Trank zur kalten Jahreszeit, auf Gedichte von Shakespeare über Goethe und Morgenstern bis zu Kästner - und nicht zuletzt auf die eigenen Texte von Annedore Siewert und die stimmungsvollen Fotografien von Ingo Siewert.

Der Winter kann so schön sein!

 

Hier eine Leseprobe

Wolfgang A. Gogolin (Hg.)

Spät-Lese

Kurzgeschichten

ISBN 978-3-939771-19-7

144 Seiten, EUR 9,95

 

libri

amazon (Blick ins Buch)

 

Spannung, Humor und viel Hintersinn - Kurzgeschichten vom Feinsten aus der „Spät-Lese", dem Literaturabend des Hamburger „Kulturpunkt", auf dem bekannte Autoren und Nachwuchstalente einmal monatlich ihre neuesten Werke vorstellen. In einer unterhaltsamen Auswahl fasst der vorliegende Band die besten Geschichten aus den letzten zehn Jahren zusammen.

Der „Kulturpunkt" ist ein vielseitiger Stadtteiltreff im Barmbek°Basch - mit Angeboten aus Musik, Theater, Diavorträgen und Lesungen, Kursen und Workshops mit professioneller Unterstützung des Kulturpunkt-Teams. Zu beliebtesten Veranstaltungen gehört die monatliche „Spät-Lese".

Internet:www.kulturpunkt-basch.de

 

Herausgeber Wolfgang A. Gogolin, Jahrgang 1957, lebt und arbeitet als Autor und Rechtspfleger in Hamburg. Neben zahlreichen Beiträgen in Zeitschriften und Anthologien veröffentlichte er in bisher sieben Büchern Romane, Satiren und Kurzgeschichten. Gogolin ist Gründungsmitglied der Literatengruppe Wortwerk-Hamburg, Vorstandsmitglied des Hamburger Kulturpunkt und Veranstalter der dortigen monatlichen ‚Spät-Lese'.

Internet: http://www.gdv.goxpower.de/



Hier eine Leseprobe!



 

Carola Seidel-Petrus

Vom Maulwurf und anderen Lebewesen

Miniaturen in Wort, Vers und Bild

Illustrationen von Ursula Limbacher und Dr. Peter Hilzensauer

ISBN 978-3-939771-17-3

84 Seiten, druchgehend illustirert, EUR 9,95

 

 

 

libri

amazon

 

Wer den Gedichtband „Verschmitztes - Nachdenkliches" von Carola Seidel-Petrus kennt, weiß, dass sie uns ihre Weltsicht ganz wesentlich durch ihre Verse mitteilt, in denen nicht nur Menschen, sondern vorzugsweise Tiere und sogar Pflanzen sprechen, handeln und uns à la La Fontaine unsere

menschlichen Eigenheiten widerspiegeln.

In Carola Seidel-Petrus' neuen Band haben außer Gedichten nun auch Kurzgeschichten Eingang gefunden, Prosa-Minitaturen und augenzwinkernde Betrachtungen, die uns teils neue, teils vertraute Blicke sowohl auf den heutigen

Zeitgeist als auch auf traditionelle Ereignisse werfen lassen. Und - wie sollte es anders sein - kommen hier u. a. auch wieder Mensch und Tier zu Wort: Ob nun die Autorin mit einer Schnecken-Armee verhandelt oder mit einer Elster kommuniziert, ob wir ihrer Interpretation der Rolle von Puttenengeln an der Jesus-Krippe lauschen oder das Weihnachtsfest aus der Sicht einer Nordmanntanne erleben - Ihnen, liebe Leserin. lieber Leser, viel Vergnügen mit dem Maulwurf und anderen Lebewesen!

 

Hier eine Leseprobe ...

Leider vergriffen!

 

Maren Schönfeld

Leib & Lieb

Märchen Frauen Memoiren

ISBN 978-3-939771-07-4

128 Seiten, EUR 9,90

libri

amazon

 

 

Viola vermutet die Lösung ihrer Probeme in einer Flaschenpost, Rosa findet Jahrzehnte nach Kriegsende einen bestimmten Hut und Greta will von ihrer Mutter nicht Gretel genannt werden ...

 

Was frau am eigenen Leibe erfährt, was in ihr passiert und dass es im Leben eher um Liebe als um lieb sein geht, wird in dreißig Texten erzählt.

 

Über die Autorin:

Maren Schönfeld, 1970 in Hamburg geboren, schreibt seit 1992 Lyrik, Prosa und Sachtexte. Seit 2002 ist sie Dozentin in der Erwachsenenbildung für kreatives Schreiben und literarische Werkstätten. Sie veröffentlichte zahlreiche Beiträge in Anthologien und Literaturzeitschriften sowie den Gedichtband "Mit einem Rosendorn".

 

Hier eine Leseprobe...



Mitglieder des

Freien Deutschen Autorenverbands

FDA Hamburg/ Schleswig-Holstein

gesang des weges

geschichten und gedichte vom

aufbruch, unterwegs sein und

ankommen

ISBN: 978-3-939771-03-6

256 Seiten, illustriert, EUR 19,95

 

libri

amazon


Was erleben die Autorinnen und Autoren der zweiten Anthologie des FDA Hamburg/ Schleswig-Holstein auf ihren Reisen, ob nun in ferne Länder, zu bestimmten Stationen ihres Lebens oder zu besonderen Erfahrungen?

Was bricht die friedliche Stille in einem dänischen Sommerhaus? Warum setzt eine junge Frau mitten im Restaurant einer Stadt das Messer an ihre Pulsader? Warum wird die Skihütte in den Bergen zu einem Durchgangszimmer? Wie war der kürzlich Beerdigte in Wirklichkeit? Und wie sieht eine Poetin à la Wilhelm Busch das Leben?

Lassen Sie sich unterhalten, überraschen, anregen und auch verzaubern von spannenden nachdenklichen, humorvollen und poetischen Geschichten und Gedichten - und nicht zuletzt durch die zahlreichen Illustrationen von den Autorinnen und Autoren selbst!

 

 

Mitglieder des

Freien Deutschen Autorenverbands

FDA Hamburg

mit eigenen augen

Kurzprosa und Lyrik zum Zeitgeschehen im 20. und 21. Jahrhundert

ISBN: 978-3-939771-01-2

86 Seiten, EUR 8,90

 

Zurzeit vergriffen!


Eine Sammlung aus Kurzprosa und Lyrik, deren Schwerpunkt beim eigenen Erleben zeitgeschichtlicher Ereignisse liegt ... von anrührender Prosa bis zum Augenzeugenbericht, von nachdenklich stimmenden Gedichten gegen den Krieg bis zur politischen Lyrik ... Die mit sicherer Hand ausgewählten Texte wenden sich gerade an jüngere Leserinnen und Leser, um ihnen Vergangenes, fast Vergessenes und Historisches lebendig vorzustellen, in subjektiv und authentisch erlebter Geschichte. Natürlich richten sich die Texte auch an die älteren Jahrgänge, die selbst diese Zeit erlebt haben und in denen beim Lesen eigene Erinnerungen wach werden - mögen es vor allem gute sein.

Buchholzer Autorengruppe "Tintenklecks"

Ruhestörung

Kurzprosa und Lyrik

ISBN 978-3-939771-02-9

150 Seiten, EUR 11,90

zurzeit vergriffen!

 

Ruhestörung der unterhaltsamen Art ist das ausdrückliche Ziel dieser Anthologie der freien Autorengruppe "Tintenklecks" aus Buchholz in der Nordheide. Mit einem bunten Potpourri aus spannendn Krimis, amüsanten Geschichten, autobiografischen und lyrischen Einlagen ist Abwechslung garantiert ...